Musik trifft auf Zirkus.

Gitarre trifft auf Jonglage in Bewegung.

 Und die Geschichte beginnt.

Kunst, genauso wie wir Menschen,

kommt in allen verschiedenen Formen und Farben.

Wir sehen Musik und einen Mann;

 eine Persönlichkeit die stark und kraftvoll ist, aber auch sanft und sensibel, vielleicht sogar ein bisschen schüchtern und introvertiert.

Und dann – plötzlich – sehen wir Zirkus und eine Frau.

 Neugierig. Eine Persönlichkeit, die Platz braucht. Sie braucht Aufmerksamkeit.

Sie kennt keine Grenzen. Und sie will alles.

Wenn diese zwei so unterschiedlichen Persönlichkeiten plötzlich aufeinander treffen müssen sie einen Weg finden miteinander zurecht zu kommen, den Platz zu teilen und sich ihren gegenseitigen Bedürfnissen anzupassen.

Zögernd beginnt ein langsamer Prozess der gegenseitigen Annäherung – bis Sie sich fragen werden ob Musik und Zirkus wirklich so verschieden sind,

oder ob es nicht doch ein und dasselbe ist.

„Ich empfehle dieses unglaublich talentierte Duo. Sie haben alles Nötige für jede Gelegenheit – von großartigen Fähigkeiten bis hin zu einer Liebe zur Kunst, die durch alles durchscheint was sie visuell kreieren. Buchen Sie sie jetzt.“

(Steve Mills, Erfinder von Jongliertricks.)

 

„Die Kombination mit einem Gitarrenspieler passt theatralisch sehr gut zusammen“

(De Piste, monatliche Stimme der Zirkusfreunde der Niederlande)

 

„Mucirque (…), da hier Musik dem Zirkus begegnet. Dass der Gitarrist hier Ruhe bewahrt und weiterspielt, während die Keulen und ihre Werferin sich mit ihm verstricken, grenzt an ein Wunder. Doch her werden auch mal die Rollen getauscht und wird es noch komplizierter…“

(Frankfurter Allgemeine)

Sophia Oltmanns - Juggler In Movement - Email: sophia.oltmanns@web.de - Telefon: (+31) 0633692228 / (+49) 015166945960

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon

Webside erstellt mit Wix.com